Mit uns wird Geschichte lebendig, denn wir bringen die Vergangenheit in die Gegenwart

 

logo

NEWS: Neue "Art & Reality Movie Production":
Auf`m Weg - Unterwegs am Jakobsweg Weinviertel - Zur Website

 
 
image

 

Mystische Erlebnistour Oststeiermark

image
image

Die Steiermark ist ein uraltes Kult- & Kulturgebiet mit einer langen und bewegten Geschichte und volkstümlicher Tradition. Die Oststeiermark war bereits vor mehr als 100.000 Jahren besiedelt. Doch erst um 4000 v.u.Z. haben wir direkte Nachweise für die Einwanderung einer bäuerlichen Bevölkerung. Für die spätere Jungsteinzeit sind mehr  als 30 Fundstellen belegt, dass zeugt von von einer dichteren Besiedelung. Weitere Spuren belegen die weitere kontinuierliche Entwicklung bis in die Bronzezeit, also bis ca. 1200 v.u.Z.

image
image

In der Urnenfelderzeit kam es zu einem Aufschwung. Doch der Grud hierfür ist derzeit noch unbekannt.  Höhensiedlungen entstanden auf auffallenden Bergen, von denen aber einzelne bereits einen stadtartigen Charakter (wirtschaftlich und militärisch) aufweisen, darüber hinaus sind aus dieser Zeit zahlreiche Dörfer belegt. Die Gesamtzahl der Funde lassen auf ausgedehnte Beziehungen zwischen den "Urnenfelderleuten" und ausgedehnte Verkehrswege schließen.

image
image

In der Zeit des freien Keltentums erlebte das Land eine neue Blüte, der Höhepunkt war im 1. Jht. v.u.Z. erreicht. In dieser Zeit spielt die Grenze zwischen Norikum und Pannonien - die heutige Landesgrenze - eine sehr wichtige Rolle. Im keltischen Königreich Norikum hatten die in der Steiermark lebenden Kelten ein ernsthaftes Wort mitzureden.  Der keltische Fürst  Balanos, er wird in schriftlichen Quellen des 2. Jht. v.u.Z. erwähnt, könnte vermutlich ein "Oststeirer" gewesen sein. Neben den befestigten Bergstädten gab es in keltischer bez. norischer Zeit noch eine große Zahl von Gutshöfen.

image
image

Inhalte, Schwerpunkte & Highlights

Unter anderem gibt es bei diesen Erlebnistouren folgende Inhalte und Schwerpunkte:

Geschichte der Region (Steinzeit, Kelten, Römer & Tempelritter), Sagen & Mythen der einzelnen Orte & Plätze, Lochsteine, Kalendersteine, keltische Versammlungsplätze, Strallegger Pentagramm, heilige & heilende Wasser bzw. Quellen, rätselhafte Bildsteine, seltsame Templerkreuze, keltische Hügelgräber, keltische Wallanlage, keltoromanische Weihesteine, älteste Eiche Europas u.v.m.

Schulungs- Region, Ort, & Location

Diese Schulung findet in der Oststeiermark statt. Den genauen Schulungsort erfahren Sie nach der Anmeldung.

Termine & Preise

Für diese Schulungstour gibt es laufend Termine. Die Termine für die nächsten Schulungstouren erfahren sie auf Anfrage. Auch eine individuelle Terminvereinbarung für Gruppen ab 3 Personen ist möglich.

Pro 1-Tag-Tour & Person: Euro 70.-
Pro 2-Tage-Tour & Person: Euro: 140.-
Jeweils von 09 - 17 Uhr - Durchgehend

Anmeldung

 

History Research Roland Kreisel Mitgliedschaft Mitgliedschaft beantragen Statuten Pressemappe Kontakt Impressum
Dokumentarfilme Filmtrailer Lieferbedinnungen
History Tours Keltische Feste
Destinationen Individueller Report
Way of Human Race IeLg Antike Quelltexte Museen Archäologische Stätten Kelt. Höhensiedlungen Aufklärung Fotoausstellung
Magazin Channel

Copyright 2016 by: History Research